Ein außergewöhnlicher Film mit einem bemerkenswerten Soundtrack liefert das Thema für das
inzwischen 15. Popfarm-Festival, das nun, nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause, endlich wieder in
der Bonner Harmonie stattfinden kann. „Guardians Of The Galaxy“ ist eine Kultfilm-Reihe aus der
Marvel-Traumfabrik, deren Held eine Musik-Kassette hütet, die er von seiner Mutter kurz vor ihrem
Tod geschenkt bekommen hat. Auf dem Band finden sich Perlen der Popmusik, insbesondere der
1970er und 1980er Jahre. Ein kunterbunter Mix von Glamrock-Power a la „The Sweet“ bis zu Soul-
Juwelen von Künstlern wie Sam Cook oder Monumenten der Popmusik wie „Chains“ von Fleetwood
Mac. Am Sonntag, dem 08.05. werden sich, wie bei jedem Popfarm-Konzert, alle SchülerInnen der Musikschule zu diesem Thema zu Bands formieren, die jeweils einen Titel aufführen.

„Popmusik ist Mannschaftssport und ein gemeinsamer Auftritt mit anderen MusikerInnen, auf einer
Bühne wie der ehrwürdigen Harmonie ein guter Grund, sich bei den Proben der anspruchsvollen
Songs komplett ins Zeug zu legen“. So freut sich die Leiterin der Schule, Anke Beuth, auf die
anstehenden Probearbeiten.

Um in diesen dunklen Zeiten Solidarität zu üben und eine Möglichkeit zum Helfen zu bieten, haben
die Popfarm und das ZeSaBo in diesem Jahr eine Kooperation vereinbart. So gibt es in diesem Jahr
beim Ticketservice Bonnticket nicht nur die regulären Karten für 10,00€ + Gebühren zu erwerben,
sondern auch ein Soliticket mit einem Spendenaufschlag von 5,00€, die direkt an das ZeSaBo
weitergegeben werden.

Nach der langen Pause freuen sich alle Popfarmer*Innen auf das große Konzert und hoffen auf einen
ausverkaufte Harmionie mit vielen, vielen Solitickets!

Popfarmfestival No. 15 Guardians of the Galaxy – The (lost) Tapes
Sonntag, 08.05.2022 Bonn-Endenich, Harmonie
Einlass: 14.00h Beginn 15.00h
Tickets:
– 10,00€ + Gebühr
– 15,00€ + Gebühr Soliticket ZeSaBo

Karten gibt es Hier!